Loading...
Arrow Left
Baum des Friedens
Von Alzenauer Serviceclubs initiierte Montagsmahnwache
Arrow Right
ACKERDEMIE
Ein pädagogisches Konzept, gesponsert von der AOK und der Stiftung „GemüseAckerdemie“.
Arrow Right
#standwithukraine
Service für den Frieden
Arrow Right
„Planet-Tree“ ...
Baumpflanzaktion bei strahlendem Sonnenschein und winterlichen Temperaturen
Arrow Right
Mistelzweige Aktion
Die Aktion vom Vorjahr geht weiter
Arrow Right
RC Alzenau spendet 2500 ...
Das Kreuzburg Gymnasium Großkrotzenburg unterstützt die Manoel-Monteiro-Schule in Brasilien
Arrow Right
Shelterbox
Rotary Clubs helfen bei Katastrophen weltweit
Arrow Right
Mobile Hilfe Madagaskar ...
Madagaskar, die Insel östlich von Afrika, gehört zu den ärmsten Ländern dieser Erde.
Arrow Right
Willkommen
beim Rotary Club Alzenau
Arrow Right
Was ist Rotary
Rotary vereint Persönlichkeiten aus allen Kontinenten, um Dienst an der Gemeinschaft zu leisten.
Arrow Right

Über Uns

Willkommen beim Rotary-Club Alzenau.

Seit der Clubgründung im April 1996 unterstützt der Club eine Vielzahl von regionalen und internationalen Projekten. Wir freuen uns über Ihr Interesse.

Lesen Sie hier weiter?

Neues aus dem Club

#standwithukraine

Baum des Friedens

Der Rotary Club Alzenau stellt erstmalig den Baum der Hoffnung an der Position des alljährlichen Weihnachtsbaumes auf.
Der Rotary Club Alzenau stellt erstmalig den Baum der Hoffnung an der Position des alljährlichen Weihnachtsbaumes auf.
Am kommenden Montag, dem 30.Mai findet wieder die von den Alzenauer Serviceclubs initiierte Montagswache statt. Diesmal wird Sänger Thorsten Gallus mit einem Ensemble das einstündige Treffen untermalen, ebenso wird eine 16jährige ukrainische Sängerin dem Publikum auf dem Marktplatz Lieder aus der Heimat zu Gehör bringen.  Der Rotary Club Alzenau stellt erstmalig den Baum der Hoffnung auf an der Position des alljährlichen Weihnachtsbaumes. Zu seiner Einweihung wird es der Baum des Friedens sein, denn der Erlös der gegen eine Spende von je 5€ zu erwerbenden Wunschblätter kommt für die Dauer seines Verbleibs der Spendenaktion ...

Rotary Club Alzenau unterstützt

ACKERDEMIE

Rotary Club Alzenau unterstützt junge Gärtner*innen des Spessart-Gymnasiums bei der ACKERDEMIE

Zeichen der Verbundenheit und des Friedens

#standwithukraine

Unter diesem Motto trafen sich bereits am vergangenen Montag, dem 07.März 2022, spontan etwa 50 Mitglieder des Rotary Club Alzenau nebst „familiy and friends“

Gemeinsame Baumpflanzaktion

„Planet-Tree“

Gemeinsame Baumpflanzaktion des Rotary Clubs Alzenau und des Lions-Clubs Aschaffenburg-Alzenau

Aus der Region für die Region

Impfaktion

„Service above self“! - Das rotarische Motto verlangt, grade in Pandemiezeiten, den Rotary-Clubs weltweit Kreativität ab.

RC Alzenau Spendenaktion

Mistelzweige Aktion

Am Samstag, den 20.November 2021 konnte der Rotary Club Alzenau vor zwei großen Alzenauer Supermärkten für eine Spende wunderschöne Mistelsträuße verteilen.

25 – Jahr – Feier des Rotary Clubs Alzenau

Happy Birthday

Bericht über die 25 – Jahr – Feier des Rotary Clubs Alzenau am 19.09.2021 im Schlösschen Michelbach im Rotarischen Jahr 2021/2022

Termine

Datum / Uhrzeit
Club / Ort
Thema / Beschreibung
05.07.2022
19:00 - 20:30
Alzenau
Villa Meßmer
Einfluß von Sicherheits- und Außenpolitik auf Unternehmen
Beschreibung anzeigen

Essensauswahl:

Tafelspitz mit Meerrettichrahmsauce, Gemüse und Petersilienkartoffeln

Spaghetti aglio olio mit Garnelen

06.07.2022
09:00 - 18:00
Alzenau
Berufsnavigator in Alzenau
12.07.2022
19:00 - 20:30
Alzenau
Villa Meßmer
Sondervermögen Bundeswehr (MdB Karsten Klein)
Beschreibung anzeigen

Essensauswahl:

Hacksteak mit Champignons, Paprika, Spinat und Kartoffeln mit Joghurt-Dip

Nudelsäckchen mit Tomatenkräutersauce, Rucola und Parmesan

Karsten Klein

Zur Navigation springen Zur Suche springen

 
Karsten Klein, 2020

Karsten Klein (* 2. Dezember 1977 in Aschaffenburg) ist bayerischer Politiker der FDP und Diplom-Kaufmann. Seit 2017 ist er Mitglied des Deutschen Bundestages.

Privates und Berufliches

Klein war Schülersprecher am Hanns-Seidel-Gymnasium Hösbach, ist Mitgründer der Aschaffenburger Schülervertretung und war stellvertretender Bezirksschülersprecher für Unterfranken. Nach seinem Abitur 1999 studierte er Betriebswirtschaftslehre an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg. Vor seinem Einzug in den Landtag war er Marketing- und Vertriebsleiter einer Aschaffenburger Firma. Klein war 2014 Geschäftsführer der Forschungseinrichtung Zentrum für Telematik e. V. und von 2015 bis zu seinem Einzug in den Bundestag als Forschungsreferent für EU-Projekte an der Hochschule Aschaffenburg tätig.[1]

Er ist verheiratet und hat drei Kinder.

Partei

1997 trat er den Jungen Liberalen bei und wurde dort Kreisvorsitzender von Aschaffenburg und Bezirksvorsitzender von Unterfranken. Seit 1999 ist Klein Mitglied der FDP.

Bei der FDP leitete er neun Jahre lang den Kreisverband in der Stadt Aschaffenburg. Seit 2013 ist er Bezirksvorsitzender der FDP Unterfranken und fungiert seit 2015 als stellvertretender Vorsitzender der bayerischen FDP.

Öffentliche Ämter

Klein ist Mitglied im Stadtrat von Aschaffenburg seit 2008. Bei der Landtagswahl am 28. September 2008 kandidierte er direkt im Stimmkreis Aschaffenburg-West und zog über die Parteiliste im Wahlkreis Unterfranken erstmals in den Bayerischen Landtag ein. Dort war er stellvertretender Fraktionsvorsitzender, Mitglied des Ausschusses für Staatshaushalt und Finanzfragen und Sprecher der Fraktion für Haushaltspolitik. Er war Mitglied im Untersuchungsausschuss zum Kauf der HypoGroup Alpe Adria durch die Bayerische Landesbank und war Mitglied der Landesbank-Kommission.

Nachdem die FDP bei der Landtagswahl in Bayern 2013 die Fünf-Prozent-Hürde nicht überwinden konnte, schied er aus dem Landtag aus.

Karsten Klein kandidierte als Direktkandidat im Wahlkreis Aschaffenburg und auf Listenplatz 2 der bayerischen FDP bei der Bundestagswahl 2017 und zog über die Landesliste in den 19. Deutschen Bundestag ein. Dort ist er ordentliches Mitglied im Haushaltsausschuss, Rechnungsprüfungsausschuss und stellvertretendes Mitglied im Verteidigungsausschuss. Im Haushaltsausschuss ist er für die FDP-Fraktion Berichterstatter für die Einzelpläne des Wirtschaftsministeriums, des Gesundheitsministeriums und des Verteidigungsministeriums. Er ist Landesgruppenchef der Bayerischen Liberalen im Deutschen Bundestag.[2]

Bei der Bundestagswahl 2021 wurde er erneut über die Landesliste in den Deutschen Bundestag gewählt.[3]

Sonstige Ämter

Klein ist Vorsitzender des evangelischen Kirchenvereins St. Lukas e. V. in Aschaffenburg-Leider, sowie Vorsitzender des Sportvereins TuS 1893 Aschaffenburg-Leider e.V. Daneben ist er Vorstandsmitglied der Thomas-Dehler-Stiftung.

Mitgliedschaften

Karsten Klein ist Mitglied der überparteilichen Europa-Union Deutschland, die sich für ein föderales Europa und den europäischen Einigungsprozess einsetzt.[4]

Einzelnachweise

Europa-Union-Parlamentariergruppe im Deutschen Bundestag. Europa-Union Landesverband Bayern. Abgerufen am 27. Juni 2018.

19.07.2022
19:00 - 20:30
Alzenau
Villa Meßmer
Ostkirchen Ukraine Moskau
Beschreibung anzeigen

Johann Schneider (Theologe)

Schneider siedelte im Alter von 22 Jahren mit seiner Familie nach Deutschland über, absolvierte zunächst eine Lehre als Werkzeugmacher und studierte dann Theologie in Neuendettelsau, Tübingen, München, Erlangen und Rom. 2004 wurde er an der Universität Erlangen-Nürnberg mit einer Arbeit über die orthodoxe Kirche promoviert: Der Hermannstädter Metropolit Andrei von Saguna.[1] Als Pfarrer und Dozent wirkte er an der Universität Erlangen, beim Diakonischen Werk der EKD und beim Lutherischen Weltbund. 2007 wurde er theologischer Oberkirchenrat im Kirchenamt der EKD in Hannover. Am 18. November 2011 wurde er zum ersten Regionalbischof des neuen Propstsprengels Halle-Wittenberg gewählt und am 24. Juni 2012 mit einem Gottesdienst in der Marktkirche Halle in sein neues Amt eingeführt.[2] Seinen Dienst nahm er am 1. Juli 2012 auf.

Schneider ist auch Domherr der Vereinigten Domstifter von Naumburg, Merseburg und Zeitz[3] und seit März 2014 Kuratoriumsvorsitzender der Diakoniewerks Halle.[4]

Publikationen

  • Der Hermannstädter Metropolit Andrei von Șaguna. Reform und Erneuerung der Orthodoxen Kirche in Siebenbürgen und Ungarn nach 1848, Böhlau Verlag Köln-Weimar-Wien 2005 (= Studia Transylvanica 32).
  • Zur gegenwärtigen Lage der Orthodoxen Kirche in Rumänien, in: Una Sancta 57. Jg., 2/2002.

Literatur

  • Regionalbischof gewählt. In: Thüringer Allgemeine, 19. November 2011.

Einzelnachweise

Neuer Vorsitzender des Kuratoriums (Memento des Originals vom 7. April 2014 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis., Meldung auf der Seite des Diakoniewerks vom 1. April 2014

26.07.2022
19:00 - 20:30
Alzenau
Villa Meßmer
DEG Entwicklungshilfe anders
Projekte des Clubs
Schulprojekt Malawi
Schulprojekt Malawi

Neues aus dem Distrikt

Amtswechsel: Staffelstab-Wechsel beim Rotary Club Schweinfurt-Peterstirn

Der bisherige Präsident Marc Alexander Katz übergab sein Amt an Kurt Krause.

Amtswechsel: Staffelstab-Wechsel beim Rotary Club Schweinfurt-Peterstirn

Der bisherige Präsident Marc Alexander Katz übergab sein Amt an Kurt Krause.

Action Day: Ansbacher Rotarier machen auf Müllproblem ...

Spielplätze haten die fränkischen Rotarier und Rotaracter ins Visier genommen.

Action Day: Ansbacher Rotarier machen auf Müllproblem ...

Spielplätze haten die fränkischen Rotarier und Rotaracter ins Visier genommen.

Wandern schweißt zusammen

Gleich mehrere Clubs sind mit den Ilmenauer Rotariern gewandert.

Wandern schweißt zusammen

Gleich mehrere Clubs sind mit den Ilmenauer Rotariern gewandert.

Distrikt: Keine Angst vor Grants

Im Distrikt-Beirat kümmert sich ein Team um Fördermittel der Foundation.

D1950: In Kürze

Neues aus dem Distrikt: Betreut, aber selbstbestimmt

Rotary Action Day 2022: Flohmarktschätze für den guten ...

Bei einem Flohmarktstand der Rotarier und Rotaracter aus Eisenach konnten am 21. Mai auf dem Festplatz Spicke Spenden für ukrainische Hilfsprojekte gesammelt werden.

Kontakt

Bei Fragen, Wünschen und Anregungen wenden Sie sich gern über dieses Kontaktformular an den Rotary Club Alzenau. Wir werden uns schnellstens mit Ihnen in Verbindung setzen.
Wie dürfen wir Sie persönlich ansprechen?
Um Ihnen antworten zu können, benötigen wir Ihre E-Mail Adresse.
Worum geht es genau?
Beschreiben Sie uns bitte Ihr Anliegen.
Durch anhaken der nachfolgenden Checkbox "Zustimmung Datenverarbeitung" bestätigen Sie, dass Sie die unten unter DATENSCHUTZ verlinkte Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben und dass die von Ihnen eingegebenen Daten und Inhalte zur Beantwortung Ihrer Anfrage von uns weiterverarbeitet und gespeichert werden dürfen.
Das Absenden des Kontaktformulars ist ausschliesslich nach Zustimmung zur Datenverarbeitung möglich.
Ihre Einwilligung können Sie jederzeit an die unten unter IMPRESSUM stehende E-Mail-Adresse widerrufen.

Sie müssen der Verarbeitung Ihrer Daten vor der Absendung des Kontaktformulars zustimmen!
Meeting Plan

Dienstag, 19:00 Uhr, Villa Meßmer, Brentanostraße 30, 63755 Alzenau, T. (06023) 30343, www.villa-messmer.de

Externe Gäste mögen sich bitte beim Clubsekretär unter sekretaer@rc-alzenau.de anmelden.

;